News

Neuigkeiten von der Steinhuder Meer Rund

Das Segel-Großereignis "Steinhuder-Meer-Rund 2020" wird abgesagt!

Wegen der sich immer weiter zuspitzenden Situation bezüglich des Coronavirus (COVID-19), hat sich das Organisationsteam der StSV e.V. und des YCvH e.V. schweren Herzens dazu entschieden, die Dickschiffregatta Steinhuder-Meer-Rund 2020 dieses Jahr nicht stattfinden zu lassen.

Das Organisationsteam hat mit den an der Regattaorganisation Beteiligten den Verlauf der Ausbreitung des Coronavirus sorgfältig beobachtet.

Dabei hat er bei seiner Abwägung die „Allgemeinen Prinzipien der Risikoeinschätzung und Handlungsempfehlung für Großveranstaltungen“ des Robert-Koch-Instituts (RKI) und die Empfehlungen des Bundesgesundheitsministers, bzgl. größerer Veranstaltungen, einbezogen.

Vor diesem Hintergrund war keine andere Entscheidung möglich, als die Veranstaltung abzusagen.

Angesichts der dynamischen Entwicklung bei der Ausbreitung des Virus hätte die Durchführung der Regatta für alle Beteiligten ein unkalkulierbares Risiko dargestellt. Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Teilnehmenden der Steinhuder-Meer-Rund, aber auch die Gesundheit der vielen Helfer, liegen dem Organisationsteam sehr am Herzen.

Wir möchten uns bei den treuen Sponsoren und Helfern dieser traditionsreichen Regatta auf dem Steinhuder Meer, für das in diesem Jahr erneut zum Ausdruck gebrachte Engagement und dem damit uns entgegengebrachten Vertrauen bedanken.

Wir freuen uns auf eine erneute Zusammenarbeit bei der Steinhuder-Meer-Rund 2021.

Steinhude, 04.05.2020

.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.